Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 1, Stand 101 und auf dem Freigelände, Stand 76

Die BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der RETTmobil 2016

Zur RETTmobil 2016 zeigt die BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH in Fulda eine Innovation des RESCUBE. Dieser im Markt etablierte Rettungswagen mit Kofferaufbau ist eines der sichersten und modernsten Einsatzfahrzeuge auf europäischen Straßen.

Im Zuge ständiger Produktentwicklungen und Verbesserungen kann BINZ nunmehr auch den RESCUBE auf Fahrgestellen mit Allradtechnik, z.B. Mercedes-Benz Sprinter oder Iveco Daily, anbieten. Das wegweisende Design des RESCUBE ermöglicht die Ausgestaltung des Kofferaufbau als Sicherheitszelle, die u.a. den Überrolltest nach DIN EN 13500 problemlos bestanden hat. Auf der diesjährigen RETTmobil stellt BINZ den RESCUBE in verschiedenen Koffergrößen vor. Das patentierte Hecktürsystem gilt weiterhin als einzigartig im Rettungswesen.

Weiter besteht die BINZ-Flotte in Halle 1 Stand 101 aus einem BINZ KTW auf Basis Mercedes-Benz Sprinter mit einem Radstand 3.250 und Hochdach. Besonders erwähnenswert ist hierbei die integrierte Signalanlage, die aerodynamisch in die Dachpartie integriert ist. Ein BINZ-Notarzteinsatzfahrzeug auf Basis Volkswagen T6 rundet die BINZ-Fahrzeugpalette in Halle 1 ab. Auch hier kommt das bewährte BINZ NEF-Modul zum Einsatz. Dieses ist leicht entnehmbar und somit kann das Fahrzeug auch für andere Einsatzzwecke verwendet werden.

Es gibt viel zu entdecken bei BINZ – ein weiteres breites Spektrum an maßgeschneiderten Lösungen präsentiert BINZ in den Hallen 5 und 6, wie z.B. einen Rettungswagen auf Basis Opel Movano mit Kofferaufbau.

Komplettiert wird das Ausstellungsprogramm mit einem ELW 1 auf Basis Mercedes-Benz Sprinter und einem ELW 2 auf Basis Mercedes-Benz Atego 1530 im Freigelände Stand 76.