MDR zeigt „Retter mit neuem Konzept“: BINZ liefert den ersten RESCUBE an den Landkreis Harz

Ilmenau, den 20. April 2015 – BINZ Ambulance- und Umwelttechnik hat seinen ersten RESCUBE an den Landkreis Harz ausgeliefert. Das Fahrzeug ist einer der modernsten Koffer mit einer leichten und stabilen Konstruktion sowie einem perfekt konzipierten Innenraum. Die Übergabe wurde vom MDR begleitet und am 20. April gesendet, Sendetitel: “Retter mit neuem Konzept” in „MDR um 11“.

Roland Müller, Geschäftsführer der BINZ Ambulance- und Umwelttechnik ist sehr zufrieden: „Mit dem RESCUBE haben eine wegweisende Entwicklung im Rettungswesen mit auf den Weg gebracht. Unser patentiertes Hecktürsystem mit seinem großzügigen Stauraum für Immobilisations-Material spart Platz und schafft unübertroffene Ordnung im Innenraum. Alles ist sofort zur Hand, wenn es schnell gehen muss.“

Und auch der äußere Aufbau überzeugt durch Funktionalität. Rettungsdienstleiter Kai-Uwe Lohse vom Landkreis Harz ist überzeugt von den Vorteilen des Fahrzeugs: “Es geht auch mal in Touristengebiete, in Wanderwege und zwangsläufig streifen wir da den einen oder anderen Ast. Aufgrund dieser kompakten Bauweise ist es erst mal ausgeschlossen, dass irgendwelche teuren Sondersignalanagen oder andere Lichteinrichtungen abgerissen werden. Diese sind hier voll in den Koffer integriert und dadurch wird die ein oder andere Standzeit ausgeschlossen.”