Project Description

Incident Command Vehicle (ICV)

Hier finden Sie erste Informationen zu unserem Incident Command Vehicle welches wir auf der INTERSCHUTZ 2022 in Hannover erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Erleben Sie dieses Fahrzeug noch bis Samstag, 25.06.2022 auf dem Freigelände neben Halle 26, Stand E82.

Weitere Infos und Fotos folgen in Kürze!

Außenausstattung

  • Länge: 10,218 m
  • Breite: 2,55 m (ausgefahren 4,985m)
  • Höhe: 3,985 m
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Motorleistung: 309 kW (420 PS)
  • Antrieb: 6X2 mit mitlenkender Hinterachse
  • Besatzung: 1:2
  • Elektromechanisches Stützen- und Slide-Out-System
  • 15,9kW Dachklimaanlage für Arbeitsraum
  • 2kW Dachklimaanlage für Supervisor-Raum
  • 2kW Dachklimaanlage für Serverraum
  • Dieselgenerator Fischer Panda 18,0kVA
  • 20x 120W Solar Paneel
  • 6x200AH Lithium-Ionen-Batterie
  • Warnanlage: 12 Blitzer + Rundumkennleuchten
  • Schwenk- und neigbarer Lichtmast
  • Kameras auf Masten: 32-fach 4K-Zoom-Kamera mit integrierter Wärmebildkamera
  • Bird-View-System

Ausstattung Arbeitsraum

  • Arbeitsraum mit 6 modularen Operator-Arbeitsplätzen
  • Arbeitsplätze mit je 1x 43“ Monitor, diversen Kommunikationsanschlüssen und Stream-Deck
  • 86“-Touch-Monitor
  • interaktives Smart-Board
  • Multifunktionsdrucker

Supervisor-Raum und Cockpit

  • Supervisor-Raum ausgelegt für 1 Person
  • Arbeitsplätze mit je 1x 43“ Monitor
  • 10“ CZone Touch mit Mastervolt-Steuersystem (Lichtsteuerung, Füllstandsanzeige, Türsteuerung…)
  • Diverse Funk- und Mobilfunk – Kommunikationsmöglichkeiten
  • Intercom über DECT-Telefonie
  • Modular skalierbare Videomatrix: NDI IP-basierend
  • Multiviewsystem mit max. 16 Eingängen
  • SAT-Anlage mit HD-Tuner
  • Cockpit ausgelegt für einen Fahrer und zwei Beifahrer
  • Bird-View-System
  • Bedienteil für Sondersignalanlage

Sehen Sie hier ein ähnliches Fahrzeug in Aktion:

Unser Rundum-Service für unsere Kunden