Project Description

Mautkontrolldienstfahrzeug zur Überwachung einer ordnungsgemäßen Entrichtung der LKW-Maut

Mit den Mautkontrolldienstfahrzeugen führt das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) mobile Kontrollen im mautpflichtigen Streckennetz durch. Dabei kommen verschiedene Kontrollszenarien zum Einsatz, welche die Einhaltung einer ordnungsgemäßen Entrichtung der LKW-Maut im gesamten Bundesgebiet sicherstellen.

Mehr zum Thema Mautkontrolldienst finden Sie auf der Internetseite vom Bundesamt für Güterverkehr: Mautkontrolldienst – Bundesamt für Güterverkehr.

Highlights der Ausstattung

Arbeitstisch in TransportstellungArbeitstisch in Transportstellung

Die Mautkontrolldienstfahrzeuge werden mit einer aerodynamischen Dachplattform zur Aufnahme der beiden Ausleseeinheiten (Transceiver) ausgestattet. Zudem befinden Sie in der Dachplattform zahlreiche unterschiedliche Antennen. Die Dachplattform ist eine Eigenentwicklung aus dem Hause BINZ und wurde auf die speziellen Kundenanforderungen ausgelegt.

Produktionslinie BINZ MKD-Fahrzeug

Einblick in die Fertigungsstrecke

Im Cockpit befindet sich vor dem Beifahrer ein Monitor, auf dem der Kontrollprozess abgebildet wird.

Für die sichere Eingabe während der Fahrt wurde die Tastatur in eine spezielle Halterung eingebettet, welche am Oberschenkel fixiert werden kann.

Der Büroteil bietet zwei Arbeitsplätze, von denen man Zugriff auf die abgesetzten Notebooks, das Multifunktionsgerät und das Kreditkartenterminal hat. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde ein Infektionsschutzvorhang in den Fahrzeugen vorgesehen.

Eine wartungsfreundliche Schenkeinheit zur Aufnahme des BINZ-Powermanagements und der Mautkontrolltechnik wurde im Arbeitstisch verbaut. Das Powermanagement übernimmt die Steuerung und Überwachung zur Stromversorgung für die Mautkontrolltechnik.

Fotostrecke

Unser Rundum-Service für unsere Kunden