Project Description

Einsatzleitwagen (ELW1)

Unsere Einsatzleitfahrzeuge, gebaut nach DIN 14507 sind das Führungsmittel der Einsatzleitung zur Steuerung taktischer Einheiten.

Gestützt auf die Erfahrungen unserer Kunden, wurden vorangegangene Modelle weiter verbessert und garantieren nun eine optimale Arbeitsbedingung in unterschiedlichen Einsatzszenarien.

  • Grundfahrzeug: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI 4×4
  • Motorleistung: 120 kW (163PS)
  • Länge: 6.050
  • Breite: 2.450 mm
  • Höhe: 2.700 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 5.000 kg

Highlights der Ausstattung

Der Kastenwagen mit Hochdach verfügt über einen speziellen Heckauftritt für Anhängerbetrieb, einer automatischen, seitlichen Einstiegsstufe und einer ausfahrbaren Markise mit maßgefertigtem Vorzelt sowie einer speziell abgestimmten Signal-Folierung.

Das Fahrzeug ist mit elektrischer 230V Außeneinspeisung, einem Notstromaggregat, einem umfassenden Energiekonzept, einer Notstartvorrichtung und einem Unfalldatenschreiber ausgerüstet.
Der ELW 1 wurde in einen Arbeitsraum, einem gesicherten Technikraum hinter der linken Schiebetür und einem Heckgeräteraum mit Beladung aufgeteilt. Die Beleuchtung im Fahrer- und Mannschaftsbereich ist mehrstufig dimmbar und zusätzlich mit einer grünen Nachtbeleuchtung ausgestattet.

Fahrer und Beifahrersitz sind drehbar und wandeln sich somit in zwei vollwertige, zusätzliche Arbeitsplätze.  Im klimatisierten Arbeitsraum befindet sich neben einem Multifunktionsdrucker noch verschiedenste Einsatzleitstellentechnik für unterschiedliche Einsatzlagen. Im Innenraum sorgt ein rutschhemmender, pflegeleichter und extrem strapazierfähiger Spritzfußboden für größtmögliche Sicherheit.. Die hochleistungsfähige LED Beleuchtung 2 x rechts, 2 x links, am Heck sorgen für eine sehr gute Ausleuchtung im Umfeld des Fahrzeuges. Ein speziell angefertigtes und langlebiges Regalsystem im abgetrennten Heckbereich bietet angepassten Stauraum für die mitgeführten Materialien.

Die Sondersignalanlage DBS 4000 mit Powerblitz, Tag/Nacht Sensoren, mit dem Bedienteil BE 314 der Tonfolgeanlage 624 mit Kompressor – Simulation und einem Stabmikrofon zur Außendurchsage von Hänsch sind in Kombination zusammen mit dem Frontblitzsystem Sputnik Nano zuverlässige Begleiter im Einsatz. Im Heckbereich sorgen eine weitere DBS 4000, sowie die rote, aufsteckbare Einsatzleitstellensignalleuchte auf dem Dach für eine optimale Sichtbarkeit.

Fahrer- und Beifahrersitz drehbar.

Arbeitstisch in TransportstellungArbeitstisch in Transportstellung

Arbeitstisch für 4 Personen mit Staufächern

Fahrerraum. Alle Funk- und Bedienelementen wurden am Cockpit-Modul verbaut.

Geräumiger Laderaum mit Hygienemodul

Interaktiv: Außenansichten und 360° Innenansicht

360° Tour im Vollbildmodus ansehen

(Doppelklick für Vollbildansicht)

Fotostrecke

Unser Rundum-Service für unsere Kunden